Piktogramm Telekom

Telekom

Einfache Lösung für soliden Anschluss

Logo von Rod&Roll™

Rod&Roll™

Rod&Roll™

Es schiebt eine Röhrenschlange zur optimalen Nutzung der bestehenden Infrastruktur und erlaubt dadurch die Wiederherstellung des vorhandenen Netzwerkes.

Für Röhrenschlange Ø bis 15 mm und Kabel Ø 8-20 mm

Der Rod&Roll™ ist für das Einschieben einer Röhrenschlange in eine Erdverlegestrecke mit anschliessendem Zurückziehen und Verlegen eines Kabels konzipiert. Mit dieser mechanisierten Version einer Röhrenschlange lässt sich die Effizienz einer manuellen Verlegung von Glasfaser-, Koax- und Kupferkabeln und Mehrfachrohren in bereits belegte, handelsübliche Rohre verbessern.

Einfach in der Handhabung, kompakt, leicht und an schwer erreichbare Stellen anpassbar.

Der Betrieb außerhalb von Schächten erhöht die Sicherheit des Bedieners erheblich. Aufgrund seiner Geschwindigkeit beim Einschieben, Herausziehen und Lagern der Röhrenschlange und der Möglichkeit, in Kaskaden zu arbeiten und so weniger Bediener zu benötigen, kann die Tagesleistung erhöht und die Kosten im Vergleich zum klassischen, manuellen Kabelziehen gesenkt werden.

Produkteigenschaften

Typ Rod&roll
Kabel Ø [mm] 8-20
Röhrenschlange Ø [mm] bis 15
Schubkraft [N] 800
Zugkraft [N] 1000
Max. Geschwindigkeit [m/min] 50
Typ Rod&roll
Kabel Ø [mm] 8-20
Röhrenschlange Ø [mm] bis 15
Schubkraft [N] 800
Zugkraft [N] 1000
Max. Geschwindigkeit [m/min] 50

Zusatzgeräte & Aufsätze

Hydraulikaggregat mit Benzinmotor

Satz von Hydraulikschläuche, Länge 7 m.

Röhrenschlange